OpenFlair Festival

34. Open Flair Festival (2018)

Portrait

The Menzingers
Bild: The Menzingers

Mit besten Empfehlungen von ganz oben: 2012 feierten The Menzingers mit dem hoch geschätzten Album „On The Impossible Past“ ihren Einstand bei dem renommierten Punklabel Epitaph. Und kein Geringerer als Brett Gurewitz, seines Zeichens Gitarrist von Bad Religion sowie Gründer des Labels, sagte damals über die Band aus Pennsylvania: "Diese Jungs spielen die Art von Punkrock, mit der ich aufgewachsen bin. Sie sind sehr talentierte Songwriter und ich bin glücklich, sie in der Epitaph-Familie willkommen zu heißen.“ Nach der Veröffentlichung des 2014er Albums “Rented World“ feierten The Menzingers ein Jahr später ihr Debüt beim Open Flair und mit dem aktuellen Release „After The Party“ (2017) schafften sie es sogar in die deutschen Albumcharts. Bei Intro heißt es über die neuen Songs: „So nostalgisch und so gut wie auf ihrem Fünftwerk war deren sowieso schon latent melancholischer Punkrock (…) selten.“

» Zur Homepage von The Menzingers

Becks Radio Bob E-Werk Eschwege Fritz Kola