OpenFlair Festival

34. Open Flair Festival (2018)

Portrait

Antilopen Gang
Bild: Antilopen Gang

Vorgeschichte Nr.1: „Als wir vor zwei Jahren auf dem Open Flair ankamen, hatte man uns glücklicherweise aus Versehen zwischen K.I.Z. und den Beatsteaks platziert. Dadurch waren unfassbar viele Menschen vor der Bühne, die alle dachten, dass wir eine ernst zu nehmende Band wären und ordentlich am Rad drehten“, steckte Panik Panzer dem Rolling Stone und fügte hinzu: „Das Open Flair war dann für uns der größte Überraschungserfolg des Festivalsommers 2015.“ Vorgeschichte Nr.2: Zwei Jahre später haben die Antilopen mit „Anarchie und Alltag“ gerade einen sensationellen Charterfolg gefeiert. Panik Panzer verbringt einen freien Tag beim Open Flair und bricht sich den Arm. Am nächsten Morgen wird er in Eschwege operiert und der geplante Auftritt muss kurzfristig abgesagt werden. Wir freuen uns sehr über die Rückkehr der Antilopen Gang und liefern einen Nachtrag zu Vorgeschichte Nr.1: Es war kein Versehen!

» Zur Homepage von Antilopen Gang

Becks Radio Bob E-Werk Eschwege Fritz Kola